V-Bank 2021 erneut mit Rekordjahr

Lars Hille, Vorstandsvorsitzender
13.07.2022

V-Bank 2021 erneut mit Rekordjahr

Die V-Bank AG hat im Geschäftsjahr 2021 ein neues Rekordergebnis erzielt. Wie das Unternehmen  bekannt gab, konnte es sich sowohl bei den operativen Kennzahlen als auch bei den unternehmerischen Eckdaten deutlich verbessern. Die Bank kam auf ein Vorsteuerergebnis von 10,6 Mio. EUR (2020: 9,2 Mio. EUR), mit dem sie eine Eigenkapitalrendite nach Steuern von 11,7 (2020: 10,2%) Prozent erwirtschaften konnte. 

Lesen Sie die komplette Pressemitteilung hier.

Aktuelles und Lesenswertes
V-Bank etabliert sich als Qualitätsführer – Geschäftspartner zufriedener denn je
Studie zeigt: Anleihen bei Finanzprofis auf dem Vormarsch
V-Bank eröffnet Vertretung in der Schweiz
V-Bank AG erhält 'A'-Rating von Moody's
Starkes operatives 1. Halbjahr der V-Bank
V-BANK zur besten Depotbank Deutschlands gewählt
V-BANK bietet ab sofort Finanzkommissionsgeschäft mit Kryptowährungen an
V-BANK mit Ergebnissprung für 2022
Vermögensverwaltung im Zeichen der Zeitenwende
V-Bank von ihren Kunden als Qualitätsführer bestätigt
Neues Leben für alte Möbel
Wir ziehen um
Nach dem Krypto-Crash
V-Bank mit starkem 3. Quartal trotz unsicherer Märkte
V-Bank überzeugt im ersten Halbjahr 2022 erneut mit operativen Zahlen
V-Bank 2021 erneut mit Rekordjahr
Unabhängige Vermögensverwalter wollen ihr Geschäft noch deutlich digitaler aufstellen
Die Kunden der V-Bank waren noch nie zufriedener